Mi · 12. Juni 2024

Betriebsbesichtigung Westenergie

Westenergie, einer der größten Energieversorger Deutschlands, bietet mit einer breiten Palette von Energie-Dienstleistungen moderne und zukunftsfähige Energielösungen an. Westnetz, Tochtergesellschaft der Westenergie, ist größter Verteilnetzbetreiber in Deutschland und gestaltet durch den Betrieb und Ausbau von Strom- und Gasnetzen die Energiewende in den Kommunen vor Ort. Gemeinsam arbeiten beide Unternehmen an einer nachhaltigen und sicheren Stromversorgung in Siegen-Wittgenstein und darüber hinaus.

Wie dies zu schaffen ist, zeigen beide Unternehmen am 12. Juni 2024 beim „Tag der Offenen Tür“ am Westnetz-Standort Siegen in der Friedrichstraße 60.

Besucherinnen und Besucher jeden Alters erhalten die Gelegenheit einen exklusiven Einblick in die Energieinfrastruktur und -versorgung der Region zu bekommen. An über 25 Stationen stellen sich ab 12 Uhr beide Unternehmen vor. Infostände und Experimente ermöglichen technische Abläufe der Energieübertragung von der Erzeugung bis zur Verteilung besser kennenzulernen und zu verstehen. Die Feuerdrohne, der Steiger und Wasserstofffahrräder können hautnah erlebt und teilweise ausprobiert werden.

Auch die Themen Ausbildung und Nachwuchsförderung stehen im Fokus. Im Zuge dessen können die Ausbildungswerkstätten besichtigt werden, um zu erfahren, wie Fachkräfte für die Energiebranche ausgebildet werden. Zudem stehen die Mitarbeiter zu Fragen der Elektromobilität, Anmeldung von Einspeise- und Balkonanlagen sowie der Bestellung von Netzanschlüssen zur Verfügung.

Exklusiv für Schulklassen werden geführte Touren am Vormittag angeboten. Anmeldungen von Klassen sind unter patrick.plate@westnetz.de möglich.

Mit kostenloser Verpflegung wie unter anderem dem Backmobil, das frische Waffeln anbietet, einer Nussbar und einem Getränkestand ist außerdem bestens für das leibliche Wohl gesorgt. Westnetz und Westenergie freuen sich auf Ihren Besuch.

Veranstalter: Westenergie AG und Wirtschaftsförderung Siegen